World Natural Heritage World Geopark The First National Forest Park of China        [Chinese] [English] [Japanese] [Korean] [Russian] [German] [French]

Position: >> zhangjiajie >> Anblicke >>Der Nationale Waldpark Zhangjiajie

Der Nationale Waldpark Zhangjiajie

Collect Print Share 2011-9-22- 14:25
German CuM#L5cE u$R

Der Nationale Waldpark Zhangjiajie, die sich durch Langzeiterosion und Langzeitverwitterung eine interessante Topographie herausgebilt hat, bedeckt eine Fläche von 130 Quadratkilometern. Hier kann man nicht nur dichte Wälder, sondern auch groteske Gipfel, die die Form von Kamelen oder Adlern haben, sehen. Die Struktur ihrer Gesteinsschichten ist klar erkennbar. Eine Felduntersuchung, die Anfang der 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts hier vorgenommen wurde, fährte zu der Erkenntniss, dass es sich bei diesem Waldpark um einen regelrechten Genspeicher für Pflanzen und einen Zufluchtsort für alle möglichen Tiere handelt. Hier wachsen viele seltene Baumarten wie der chinesische Taubenbaum (Daviddia involucrata) und die Metasequoia. Und in den dichten Urwäldern leben viele seltene Vögel und Tierarten wie der Goldene Fasan, das Ohrschuppentier (Manis pentadactyla), Rhesusaffen und Riesensalamander. Eine ideale Reiseroute durch diesen Waldpark hat sich der Jinbianxi-Fluss gewählt. An beiden Flussufern sieht man dichte Wälder, bizarre Felsen und schöne Wildblumen. Im klaren Flusswasser kann man deutlich Fische schwimmen sehen. Die durchschnittliche Jahrestemperatur hier beträgt 16 Grad C. Deshalb ist es hier im Winter relativ warm und im Sommer relativ kühl, so daß ein Besuch des Waldparks zu jeder Jahreszeit angenehm ist, und Der Waldpark Zhangjiajie dient als Sommerfrische und Kurort.

~"Hi.U-aW8b0

German3dwjq/yT@

Germanf i5y](w

German$w lb/|K2rC3y

GermanU wp |/s-m"t+_'v\|6p6U

Previous Article Next Article